0
Lokale Netzwerke (LANs) in Únternehmen sind dynamisch und komplex, was ihre Sicherung und Verwaltung schwierig macht. Durch den Einsatz der FortiGate Next Generation Firewall als LAN Controller kann die IT Abteilung ihre Arbeit vereinfachen, indem sie die Funktionen in einer einzigen Verwaltungsschnittstelle zusammenfasst, die sowohl das Netzwerk als auch die Sicherheit vereint.

Die Fortinet Unternehmenslösungen bieten einen sicheren integrierten Ansatz, der die Verwaltung und den Betrieb vereinfacht und gleichzeitig eine unvergleichliche Sicherheit für die Netzwerkzugangsebene bietet. Die Lösung besteht aus der FortiGate Next-Generation Firewall (NGFW), FortiSwitch Ethernet Switches und FortiAP Wireless Access Points. Sie bietet ein auf Sicherheit fokussiertes Netzwerk und ermöglicht eine Konvergenz von Sicherheit und Netzwerkzugang. Die Netzwerkzugangsebene wird innerhalb eines integrierten Sicherheitsrahmens, der Fortinet Security Fabric, entwickelt und verwaltet.

Fortinet erreicht diese Integration durch FortiLink, das proprietäre Protokoll, das die einzelnen Produkte mit der Security Fabric verbindet. Dies ermöglicht die direkte Kontrolle, Konfiguration und Verwaltung der angeschlossenen FortiAPs und FortiSwitches über das FortiGate. Durch die FortiLink-Integration werden die NGFW-Funktionen und die Inspektion auf das kabelgebundene und drahtlose Netzwerk ausgeweitet, als ob es sich um Schnittstellen der Firewall handeln würde.

Im Vergleich zu den Mitbewerbern stellt diese Konvergenz eine echte Integration der Sicherheits- und Zugriffsebenen dar und bietet zudem eine einzige Schnittstelle und ein einziges Betriebssystem für die Verwaltung dieser Kernnetzwerkfunktionen.

FortiLink ist eine nicht lizenzierte Funktion, die in den meisten FortiGate Modellen verfügbar ist, was sowohl die Komplexität der Lizenzierung als auch die Kosten reduziert. Die Implementierung von rollenbasiertem Zugriff und Kontrolle wird durch leistungsstarke FortiGate NGFW-Richtlinien vereinfacht. Darüber hinaus ist eine sichere IoT-Verwaltung für die Netzwerkzugangskontrolle (NAC) der Einstiegsklasse mit erweiterten Funktionen enthalten. Außerdem ist über FortiNAC Unterstützung für mehrere Anbieter verfügbar.

SECURITY FABRIC INTEGRATION

Die Fortinet Security Fabric für ein sicheres Netzwerk aller Systeme.

AUTOMATISCHE REAKTIONN

Kein menschliches Eingreifen mehr auf der Zugangsebene erforderlich.

ZERO-TOUCH DEPLOYMENT

Schnelle und einfache Bereitstellung ohne technischen Support vor Ort.

VEREINFACHTE BEREITSTELLUNG

Keine Lizenzenverwaltung, einfach anschließen und los.

SKALIERBARKEIT

von 1 bis 10.000 Apps, eine Plattform für jede Einsatzgröße.

DRAHTLOSE PRÄSENZANALYSE

Anwesenheits- und Netzwerkanalyse Funktionen inkl. Reporting.