0

Die OWIS Managed Firewall Lösung beinhaltet die Bereitstellung und Konfiguration einer Next Generation Hardware Firewall durch OWIS, die es dem Kunden ermöglicht, den Netzwerkverkehr zu seinen bei OWIS gehosteten Services zu filtern oder per VPN zu tunneln. Das OWIS Team besitzt ein umfangreiches Know-How und über 35 Jahre Erfahrung im Bereich IT Security und Firewall/VPN Betreuung. OWIS betreut und überwacht aktuell mehrere hundert Systeme diverser Hersteller weltweit. Das Produkt Managed Firewall bietet dem Kunden einen individuellen Schutz vor unerlaubtem Zugriff auf seine Services. Die VPN Option erlaubt die Anbindung von Netzen und/oder mobilen Benutzern an die durch die Firewall geschützen Services per IPSec oder SSL verschlüsseltem VPN Tunnel. Die komplette Administration und Pflege der Einstellungen wird von OWIS durchgeführt. Der Dienst erstreckt sich über die Hardware, die Anbindung an das OWIS Netzwerk und alle im Zusammenhang mit der Managed Firewall beauftragten Dienste. Individuelle Anforderungen des Kunden werden - sofern technisch möglich und sinnvoll - vom OWIS Support Team umgesetzt.

Wenn Sie OWIS Ihre Sicherheitsprojekte anvertrauen liegen Sie immer richtig. Die Zahlen sprechen für sich.

35+ Jahre Marktpräsenz

1000+ Realisierte Projekte

30+ Zertifizierungen

  • Datendurchsatz Firewall

    Datendurchsatz Firewall
  • Anzahl gleichzeitiger Sessions

    Anzahl gleichzeitiger Sessions
  • Datendurchsatz IPSec VPN

    Datendurchsatz IPSec VPN
  • Datendurchsatz SSL VPN

    Datendurchsatz SSL VPN
  • Anzahl IPSec VPN Tunnel

    Anzahl IPSec VPN Tunnel
  • Anzahl SSL VPN Tunnel

    Anzahl SSL VPN Tunnel
  • Anzahl Firewall Regeln

    Anzahl Firewall Regeln
  • SSL Inspektion inkl.

    SSL Inspektion inkl.
  • SSL Inspektion Datendurchsatz

    SSL Inspektion Datendurchsatz
  • Advanced Threat Protection (ATP) inkl.

    Advanced Threat Protection (ATP) inkl.
  • Intrusion Prevention System (IPS) inkl.

    Intrusion Prevention System (IPS) inkl.
  • Intrusion Prevention System Datendurchsatz

    Intrusion Prevention System Datendurchsatz
  • Applikationskontrolle inkl.

    Applikationskontrolle inkl.
  • Applikationskontrolle Datendurchsatz

    Applikationskontrolle Datendurchsatz
  • IPSec VPN Client inkl.

    IPSec VPN Client inkl.
  • SSL VPN Client inkl.

    SSL VPN Client inkl.
  • IPv6 Adressen inkl.

    IPv6 Adressen inkl.
  • IPv4 Adressen inkl.

    IPv4 Adressen inkl.
  • zusätzliche IPv4 Adressen

    zusätzliche IPv4 Adressen
  • Domain inkl.
  • zusätzliche Domain

    zusätzliche Domain
  • OWIS managed Option inkl.

    OWIS managed Option inkl.
  • OWIS monitoring Option inkl.

    OWIS monitoring Option inkl.
  • monatl. Reporting inkl.

    monatl. Reporting inkl.
  • Administrativer Zugang

    Administrativer Zugang
  • 2-Faktor Authentifizierung
  • einm. Einrichtungsgebühr

    einm. Einrichtungsgebühr

OWIS MANAGED NEXTGEN FIREWALL + VPN GATEWAY

149 / Monat
  • Datendurchsatz Firewall

    20.000 MBit
  • Anzahl gleichzeitiger Sessions

    1.500.000
  • Datendurchsatz IPSec VPN

    10.000 MBit
  • Datendurchsatz SSL VPN

    750 MBit
  • Anzahl IPSec VPN Tunnel

    2.500
  • Anzahl SSL VPN Tunnel

    500
  • Anzahl Firewall Regeln

    10.000
  • SSL Inspektion inkl.

  • SSL Inspektion Datendurchsatz

    1.000 MBit
  • Advanced Threat Protection (ATP) inkl.

  • Intrusion Prevention System (IPS) inkl.

  • Intrusion Prevention System Datendurchsatz

    1.000 MBit
  • Applikationskontrolle inkl.

  • Applikationskontrolle Datendurchsatz

    1.000 MBit
  • IPSec VPN Client inkl.

  • SSL VPN Client inkl.

  • IPv6 Adressen inkl.

    /64
  • IPv4 Adressen inkl.

    1
  • zusätzliche IPv4 Adressen

    € 10 pro Monat
  • 1
  • zusätzliche Domain

    gg. Aufpreis
  • OWIS managed Option inkl.

  • OWIS monitoring Option inkl.

  • monatl. Reporting inkl.

  • Administrativer Zugang

    optional, nur lesend
  • € 7 pro Token pro Monat
  • einm. Einrichtungsgebühr

    € 149

FAQ - FRAGEN UND ANTWORTEN

Wer administriert und wartet die Firewall?

Die Konfiguration und Administration wird ausschließlich und komplett vom OWIS Support Team durchgeführt. Von der Erstkonfiguration bis hin zum Betrieb und der laufenden Wartung stehen Sie stets mit dem OWIS Techniker Team im Kontakt.

Änderungen während des Betriebs werden vom Kunden durch einen Change Request über das OWIS Serviceportal an die Technik gestellt. Die Änderungen werden dann nach Absprache und Freigabe durch den Kunden durch den OWIS Support durchgeführt. Sämtliche die OWIS Firewall betreffenden Tätigkeiten sind mit der monatlichen Gebühr pauschal abgegolten..

Kann ich meine aktuelle Firewall Konfiguration migrieren?

Nein, dieses ist derzeit leider nicht möglich.
Wir erarbeiten jedoch im Dialog mit Ihnen das Migrationskonzept für Ihre neue OWIS Cloud Firewall. Oftmals bietet dieses die Möglichkeit Ihre IT Security Prozesse zu optimieren und sogar Sicherheistmängel aufzudecken und entsprechend abzustellen.

Kann ich auch Dritte, also Partner, Kunden usw. anbinden?

Selbstverständlich, sofern vor Ort eine kompatible VPN Lösung im Einsatz ist. Wir geben hier die erforderlichen Parameter vor, welche vor Ort umgesetzt werden müssen. Alternativ können wir auch unsere OWIS OnPrem Lösung zum vor Ort Einsatz anbieten.

Kann auch ein VPN zu Drittherstellern ohne OWIS Firewall etabliert werden?

Selbstverständlich, sofern vor Ort eine kompatible VPN Lösung im Einsatz ist. Wir geben hier die erforderlichen Parameter vor, welche vor Ort umgesetzt werden müssen. Wir haben bereits erfolgreich VPN Verbindungen mit Cisso, Fortinet, Juniper, Sophos, Forcepoint, Sonicwall, Checkpoint, Watchguard, Securepoint, Gateprotect, Bintec und div. anderer „Exoten“ inkl. AVM FritzBox etabliert. Alternativ können wir auch unsere OWIS OnPrem Lösung zum vor Ort Einsatz anbieten.

Kann ich auch eine OnPrem Variante bestellen?

Selbstverständlich. Wir bieten fast alle Lösungen auch als OnPrem Lösung an. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie diese als zusätzliche oder Einzellösung betreiben möchten. Eine OWIS Managed OnPrem Variante ergänzt sich ideal mit der OWIS Cloud Lösung und bietet den vollen Managed IT Secuity Service aus einer Hand.

Welche Sicherheitsfeatures sind zuschaltbar?

Neben dem Standard Firewall Regelwerk lassen sich SSL und IPSec VPNs einrichten. Es könnnen zudem folgende Optionen global oder regelbasiert aktiviert werden:

  • Antivirus Security Service
  • Web Security Service
  • IP Reputation Service
  • Advanced Threat Protection Service
  • Intrusion Prevention Service
  • Application Control Service
  • Hard- oder Software basierte Token

Benötige ich weitere Lizenzen?

Nein, die Clientsoftware für VPN Verbindungen ist in der Monatspauschale enthalten. Sie haben jedoch die Möglichkeit zusätzliche Sicherheitsservices, wie z.B. die 2-Faktor Authentifizierung per Token oder den OWIS NextGen Anti-Malware Service als Option zu buchen.

Kann ich einen eigenen VPN Client verwenden?

Ja und Nein. Für das SSL VPN ist dieses leider nicht möglich.
Für das IPSec VPN können Sie jeden kompatiblen VPN Client verwenden, auch wenn dieser von einem Dritthersteller und nicht auf die eigene Lösung eingeschränkt ist. Wir empfehlen u.a. die Lösungen vom deutschen Hersteller NCP, welche Sie auch über uns beziehen können.

Welche Informationen beinhaltet der Bericht?

Sie können einen monatlichen Standard Bericht per PDF und E-Mail erhalten, den sog. Executive Summary. Dieser beinhaltet einen vollständigen 360° Überblick der relevanten Aktivitäten und ggfls. Vorfälle. In Rücksprache mit dem OWIS Support Team lassen sich u.U. auch individuelle Parameter und Wünsche berücksichtigen. Dieses erörtern wir mit Ihnen im persönlichen Dialog.
Gerne stellen wir Ihnen auch vorab einen Beispielbericht zur Ansicht zur Verfügung.

Können Änderungen rückgängig gemacht werden?

Ja, nach jeder Konfigurationsänderung wird eine Datensicherung durchgeführt. Es ist somit möglich Ihre Firewall stets auf den Zustand vor den letzten Änderungen zurückzusetzen.